Überarbeitung der *Muschel*-Seiten

2009-11-17 16:45 von Conni Tofahrn-Lange

Liebe Besucherinnen und Besucher der *Muschel*,

zur Zeit werden alle Seiten der *Muschel* überarbeitet.

"Die Muschel-Seiten wechseln derzeit auf ein anderes "Web-Content-Management-System". Updates erfolgen nach und nach, Links ändern sich, Unterseiten sind ggf. vorübergehend nicht erreichbar.",
so heißt es schon seit "Anfang" 2009 auf der *Muschel*-Startseite (www.muschel.net).

Die Überarbeitung der *Muschel*-Seiten habe ich im April/Mai 2009 damit begonnen,
alle Informationen zu *Muschel*-Forum und -Chat in das Forum "umzuziehen",
damit die Homepage "schlanker" und übersichtlicher wird.

Zunächst hatte ich vor,
die "alte" Seite www.muschel.net während der weiteren "Renovierung" (unbearbeitet) weiter laufen zu lassen,
währenddessen gewissermaßen unbemerkt die Seiten (hier) unter www.die-muschel.de komplett fertigzustellen
und dann die "neue" Seite auf www.muschel.net umzulenken,
so dass für die Besucher der Seite nicht zu viele Umzüge bemerkbar sind.

Aber das erwies sich als zu umständlich;
die *Muschel* ist mit über 200 Unterseiten für den Umzug in einem Schritt zu umfangreich.

Außerdem kam ich anfangs mit dem neuen "Web-CMS" nicht klar,
es war neu und ungewohnt und dadurch sehr zähflüssig.
Seit Dezember 1999 gibt es die *Muschel*-Seiten und den Chat,
und dies ist mittlerweile das fünfte oder sechste Programm, mit dem ich meine Seiten ins Netz stelle.


Nun habe ich mich (im November 2009) noch einmal aufgerafft,
übertrage die bestehenden Seiten nach und nach von www.muschel.net nach www.die-muschel.de
und gewöhne mich dabei allmählich an das Programm ("TYPOlight") Lächelnd.

Dabei werden die Inhalte der "alten" Seiten gelöscht.
Durch das Setzen vieler Links hoffe ich,
die Erreichbarkeiten der unterschiedlichen *Muschel*-Seiten weitestgehend zu gewährleisten.

Während des Umzugs sind die neuen *Muschel*-Seiten alle über Links erreichbar,
die mit "http://www.die-muschel.de/" beginnen.
Später werden die URLs dann, wie gewohnt,
mit "http://www.muschel.net/" beginnen.

Einer der vielen Vorteile des neuen Systems ist,
dass die URLs nicht mehr den kryptischen Teil "/?q=node/" enthalten,
sondern anhand des weiteren Links der Inhalt der aufgerufenen Seite ersichtlich ist
(z. B. "worldwide-candle-lighting.html", "grabsteinsammlung.html", "grabfelder-und-gedenkstaetten.html").

Beim Umzug kann es passieren, dass ich Links versehentlich nicht aktualisiere,
so dass diese ins Leere laufen.
Wenn ihr einen solchen "falschen Link" findet,
wäre es nett, wenn ihr mir eine Mail mit der Fehlerbeschreibung schicken könntet.

Soweit für heute Lächelnd.

Liebe Grüße "aus" der Nordsee von Conni